Zurück zur Startseite

Stammtischkämpfer_innen Ausbildung an der Uni

Werde StammtischkämpferIn!

Die STK-A ist ein bundesweit angebotenes anti-rassistisches Schulungsprogramm und Teil der Kampagne "Aufstehen gegen Rassismus". Die Namensidee kommt von dem klischeehaften Bild der Stammtische als Ort stumpfer Parolen und rechter Sprüche. Wir wollen dieses Bild umdrehen. Wir wollen die Stammtische zurückerobern, jedoch müssem wir uns eingestehen: Der Stammtisch findet sich nicht nur in der alten Eckkneipe.

Stammtische sind überall: in der Mensa, am Arbeitsplatz, im Sportverein, am Familientisch. Die erschreckende Entwicklung der letzten Monate war ja gerade, dass uns rassistische und rechte Parolen mittlerweile überall begegnen, auch durch Menschen aus unserem eigenen Umfeld. Die gute Nachricht aber ist, wir selber sind auch an all diesen Orten. Das heißt Stammtischkämpfer_innen sind Personen, die sich ihr Umfeld zurückerobern, die nicht mehr sprachlos angesichts einer Parole bleiben, sondern sich ihr widersetzen und sei es nur durch einen kurzen Widerspruch oder eine Positionierung. Mach mit und lass uns zusammen rechte Hetze und Rassismus bekämpfen!

Im Wintersemester 2016/17 werden wir an HU und FU StammtischkämpferInnen-Ausbildungen anbieten. Wir halten euch hier und auf Facebook auf dem Laufenden!

Mehr Infos auch unter: www.aufstehen-gegen-rassismus.de